ÜBER UNS REGIONALVERBÄNDE MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK WALD IN SACHSEN WALDWISSEN SHOP

4. Sächsischer Waldbesitzertag und 15. Waldtag in Werdau

Am Sonntag, den 04.09.2016, war die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Sachsen e. V. (SDW Sachsen) zusammen mit der Stiftung Wald für Sachsen auf dem 4. Sächsischen Waldbesitzertag im Werdauer Wald vertreten. Dieser fand zusammen mit dem 15. Werdauer Waldtag statt.

Dabei ging es vor allem um die Bedeutung des Privatwaldes in Sachsen und den Waldumbau als Schwerpunktaufgabe. Ein abwechslungsreiches Angebot aus verschiedenen Tätigkeiten in Verbindung mit dem Wald diente der Unterhaltung von Groß und Klein. Gut besucht wurde auch das Bühnenprogramm mit Jagdhornmusik, Jagdhundevorstellung und Falknershow. Mit einer großen Auswahl an Spezialitäten aus der Region war auch für das leibliche Wohl der über 5.000 Gäste gesorgt.

Der Informationsstand der SDW Sachsen und der Stiftung Wald für Sachsen wurde von Projektleiter Olaf Kroggel und den beiden FÖJ’lern, Pauline Gutschow und Eric Milczynski, betreut. Hier konnten sich die Besucher mit Infomaterial rund um den Wald und seine Bewohner, aber auch Stundenplänen oder Stickern ausstatten.

Um das weitere Interesse der kleinen Besucher zu wecken, wurden ein Puzzle über die Stockwerke des Waldes und ein Baumbestimmungskoffer aufgebaut. Diese fanden wie immer guten Anklang bei den Kindern, aber auch einige erwachsene Besucher interessierten sich vor allem für den Baumbestimmungskoffer.