ÜBER UNS REGIONALVERBÄNDE MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK WALD IN SACHSEN WALDWISSEN SHOP

Erneute Pflanzaktion mit Enterprise Rent-A-Car

Der weltweit größte Autovermieter Enterprise hat der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Sachsen e. V., weitere 16.300 Bäume gespendet. Das diesjährige Aufforstungsprojekt wurde im Kurort Seiffen im Erzgebirgskreis umgesetzt. Die Aktion ist Bestandteil der Initiative „50 Million Tree Pledge“. Die Spende wird in Zusammenarbeit mit der Stiftung Wald für Sachsen zur Waldmehrung im Rahmen der „Waldstrategie 2050“ für den Freistaat Sachsen genutzt. Mit einer symbolischen Pflanzung von etwa 500 Gemeinen Fichten am 25. April 2017 (Tag des Baumes) auf der 4,6 Hektar großen Aufforstungsfläche in Seiffen haben Enterprise, die SDW und die Stiftung Wald für Sachsen die Pflanzungsphase des Projekts abgeschlossen.

Neben den offiziellen Vertretern und Mitarbeitern der genannten Organisationen waren Winfried Werner (Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft), Reiner Lehmann (Staatsbetrieb Sachsenforst) sowie die 7. Sächsische Waldkönigin Friederike I. vor Ort und haben die gemeinsame Pflanzung tatkräftig unterstützt.


Copyright Enterprise Rent-A-Car

Oliver Fritzsche, Landesvorsitzender der SDW in Sachsen und Mitglied des Sächsischen Landtags, zu der Aktion: „Innerhalb der letzten vier Jahre konnten mithilfe von Enterprise knapp 50.000 Bäume im Freistaat Sachsen gepflanzt werden. Das ist ein großartiger Beitrag im Hinblick auf die Waldmehrung. Die Vergrößerung der Waldfläche in Sachsen hat positive Auswirkungen auf die Lebensqualität der Menschen vor Ort, macht die Landschaft attraktiver, dient dem Klima- und Bodenschutz und ist ein natürlicher Schutzwall gegen Hochwasser. Daher freuen wir uns sehr über die erneute Spende von Enterprise.“

Christoph Kampmann, General Manager für Ostdeutschland von Enterprise Rent-A-Car, ergänzt: „Enterprise feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum in Deutschland und sein 60-jähriges Jubiläum international. Seit der Gründung unseres Unternehmens durch Jack Taylor im Jahr 1957 ist gemeinnütziges Engagement fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir sind sehr stolz darauf, die großartige Arbeit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Stiftung Wald für Sachsen im Rahmen unserer internationalen Initiative unterstützen zu können.“

Die Initiative „50 Million Tree Pledge“ wurde als Bestandteil des branchenweit umfangreichsten Umweltprogramms zum 50. Firmenjubiläum von Enterprise im Jahr 2007 ins Leben gerufen und wird von der gemeinnützigen Stiftung von Enterprise, der Enterprise Holdings Foundation, finanziert. Ziel der Initiative ist es, innerhalb von 50 Jahren 50 Millionen Bäume in den USA, Kanada und Europa zu pflanzen.


Copyright Enterprise Rent-A-Car