ÜBER UNS REGIONALVERBÄNDE MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK WALD IN SACHSEN WALDWISSEN SHOP

Tief verwurzelt. Weit verzweigt.

Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs Neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.


So können Sie die SDW Sachsen unterstützen:

Mitglied werden

Bäume spenden

(ab einer Baumspende von 25 Euro erhalten Sie zudem eine Baumspendenurkunde von uns)


Tag des Baumes 2021

Zum Tag des Baumes durften wir gemeinsam mit dem OBM der Stadt Markkleeberg, Karsten Schütze, den Baum des Jahres auf dem Gelände des CJD Markkleeberg Ökohaus pflanzen.

Die Europäische Stechpalme (Ilex aquifolium) verkörpert für viele Kulturen nicht nur die Hoffnung und Liebe, sie bietet zudem Nahrung und Schutz für unzählige heimische Insekten- und Vogelarten. Aufgrund der Klimaveränderungen wird sich die Tradition des Tag des Baumes wandeln müssen.

„Durch die Auswirkungen des Klimawandels ist es vielerorts leider nicht mehr möglich am 25. April eines jeden Jahres großflächige Pflanzungen in unseren Wäldern vorzunehmen. Zukünftig muss vorwiegend im Herbst gepflanzt werden! Den jungen Bäumen fehlt im Frühjahr das dringend benötigte Wasser, damit sie wachsen und gedeihen können.

Mit dieser gemeinsamen Pflanzung zum offiziellen Tag des Baumes, wollen wir einen Hoffnungsschimmer für unseren Wald und die Menschen setzen. Jeder kann seinen Beitrag leisten, um unsere Wälder zu schützen, bspw. durch Baumpatenschaften, waldfreundlichen Konsum oder auch durch das Pflanzen insektenfreundlicher Baumarten im eigenen Garten“, sagte unser Vorstandsvorsitzender Oliver Fritzsche.



Das FIMAVO-Klimaschutzprojekt ist gestartet

In der letzten Woche konnte Henrik Lindner von der SDW Sachsen die ersten Bäume mit der FIMAVO in die Erde bringen.

Wir sind überglücklich so einen nachhaltigen Projeketpartner an unserer Seite zu wissen.