ÜBER UNS REGIONALVERBÄNDE MITWIRKUNG PROJEKTE WALDPÄDAGOGIK WALD IN SACHSEN WALDWISSEN SHOP

Tief verwurzelt. Weit verzweigt.

Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs Neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.


So können Sie die SDW Sachsen unterstützen:

Mitglied werden

Bäume spenden

(ab einer Baumspende von 25 Euro erhalten Sie zudem eine Baumspendenurkunde von uns)


Anmeldung für die Angebote der Mobile Waldpädagogik in Sachsen ab JETZT möglich!

 

Wir freuen uns, dass wir auch für das laufende Jahr eine begrenzte Anzahl kostenfreier Waldpädagogik-Termine für einen Besuch an euerer Schule bzw. eurem Hort anbieten können.

Dabei kann unter spannenden Themen ausgewählt werden:

  • Unser Wald im Klimastress
  • Waldschutz vor der Haustür
  • Der Sächsische Wald - Mehr als nur Holz
  • Pilze und essbare Wildpflanzen aus dem Wald

 

Alle Informationen und das Anmeldeformular findet ihr hier.

 


14.06.2021, 18.00 Uhr

Online-Veranstaltung »Vernetzung Alleenschutz in Sachsen«

 

Viel haben sie zu bieten - unsere sächsischen Alleen. Sie sind Bindeglied zwischen bebautem Land und der freien Natur, sie verbinden Dörfer und Kulturdenkmäler und sind einzigartiger Lebensraum vieler seltener Pflanzen und Tiere in der oft ausgeräumten Landschaft. Doch sie sind bedroht. Oft fallen sie dem Zeitgeist zum Opfer, werden kaputt saniert, an Richtlinien angepasst oder sind überaltert und durch den Klimawandel geschädigt. Viel steht hierbei auf dem Spiel und vieles, für das es sich zu kämpfen lohnt. Aus diesem Grund engagiert sich die SDW als einer der ideellen Träger der „Deutschen Alleenstraße“ bereits seit 1993 für den Schutz unserer Alleen.

Auf Einladung der Alleenschutzgemeinschaft (ASG) wird in der heutigen Veranstaltung über die aktuelle Lage informiert, Zukunftsvisionen diskutiert und Alleenfreunde aus ganz Sachsen vernetzt. Mit dabei ist, Wolfram Günther Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft. Die Veranstaltung richtet sich an Bürgerinitiativen, Naturschutzverbände, Politiker, Kommunal- und Landesverwaltung, kommunale Bauhöfe als Unterhalter von Kreis- und Gemeindestraßen, Fachfirmen und die interessierte Öffentlichkeit. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Den Link zur Veranstaltung finden sie hier (https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/252979).

Unser Tipp: Wer einmal die ganze Schönheit der „Deutschen Alleenstraße“ genießen möchte, dem empfehlen wir unseren kürzlich neuaufgelegten Reiseführer „UNTER BÄUMEN UNTERWEGS“ – Eine Reiseführer von Rügen bis zum Bodensee“.